Wie Stadtleben
eine richtig gute Form bekommt

Das Neuhof-Quartier richtet sich an die Bedürfnisse eines anspruchsvollen Städters. Es schafft eine ruhige Oase mit Zuhause-Gefühl, in der das Stadtleben nur ein paar Meter entfernt wartet. Dafür wurden die zehn Gebäude so angelegt, dass das Quartier zur Straße hin abgeschlossen ist und eine begrünte Innenhof-Atmosphäre entsteht. Denn die sechs Stadthäuser, drei an der Schwogenstraße, drei an der Neuhofstraße bilden den Rahmen. Dabei orientieren sich die Stadthäuser in ihren Proportionen an den umliegenden Gründerzeitbauten, sodass sie sich gut in das Viertel eingliedern. Hinter den Stadthäusern warten vier Stadtvillen auf Sie. Diese sind in eine Grünanlage mit Sandspielen und Klettermöglichkeiten eingebettet.

Hier gehen Natur und Geschichte eine ganz neue Verbindung ein. Leitthema des Quartiers ist das hier einst ansässige Textilunternehmen. Sowohl Platznamen als auch Materialien weisen auf diese Historie hin. Kleine Bäume und Hecken schaffen eine ruhige Stimmung. Ein großes Spielband mit Attraktionen wie Klettern, Balancieren und Sandkasten werden die Kleinen begeistern. Ein Plus: Die Spielplätze sind zum Teil gut von den Wohnungen für die Eltern einsehbar. Sitzgelegenheiten laden außerdem zum Verweilen ein. Die privaten Gärten sind mit Hecken zu den öffentlichen Flächen abgegrenzt und mit Rasen versehen.

Die Architektur ist klar und kubisch strukturiert. Helle Klinkerriemen und hellgrauer Putz strahlen Freundlichkeit und Eleganz aus. Große Fensterfronten sorgen für eine helle Wohnatmosphäre. So modern wie die Fassade ist auch die technische Ausführung. Die Heizenergie und das Warmwasser stammen von einem energiesparenden, gasbetriebenen Blockheizkraftwerk. Somit erfüllen die Stadthäuser und Stadtvillen im Neuhof-Quartier den Energie-Standard KfW-Effizienzhaus 55.

Erstklassige Architektur ist immer auch benutzerfreundlich. Barrierefreiheit sorgt für Komfort in allen Lebensphasen. Die Wohnungen sind stufenlos zu erreichen. Innerstädtische Parkplatzsorgen kennen Sie ebenfalls nicht: Zum Neuhof-Quartier gehört eine Tiefgarage, von der Sie ein Aufzug bequem in Ihre Etage bringt.

Die Historie
des Logos

Getreu der Positionierung „In guter Nachbarschaft von City und Bunter Garten“ haben wir das Logo als einen Mix aus der Skyline von Mönchengladbach und einem Blütenmotiv entwickelt. Die Skyline umrahmt dabei symbolisch den Bunten Garten. Die Farbgebung erfolgt in Anlehnung an die blaue Farbe des Stadtwappens von Mönchengladbach.